Badrenovierung & Teilsanierung für Ballenstedt & Umgebung.

Home Badgestaltung  /  Teilsanierung

Moderne Badrenovierung oder Teilsanierung – profitieren Sie von unserer Erfahrung.

Teilrenovierung vom Profi.

Manchmal muss es gar keine komplette Badrenovierung sein – oft reicht auch die Sanierung eines bestimmten Bereiches, beispielsweise die altersgerechte Anpassung des Badezimmers wie zum Beispiel eine bodengleiche Dusche. Unser Tipp: Für den altersgerechten Umbau können Sie Fördermittel beantragen. Gerne beraten wir Sie hierzu. Die Innovationskraft im Sanitärbereich insgesamt ist in den letzten Jahren enorm gestiegen. Es gibt zahlreiche Neuerungen, die das Alltagsleben im Bad deutlich erleichtern. Materialien, Farben, Accessoires und neuer Sanitärtechnik sind kaum Grenzen gesetzt. Eine erste Inspiration für Ihre Badrenovierung finden Sie in unserer Badausstellung in Aschersleben bei Ballenstedt. Eine Teilsanierung will gut geplant sein, schließlich ist ein Badezimmer kein Raum, den man mal für zwei Wochen komplett absperren kann. Wir sind Profis darin, auch Teilbereiche in kürzester Zeit auszutauschen und Ihr Bad schnellstmöglich wieder sauber und einsatzbereit zu hinterlassen.

Strukturierte Planung ist das A und O.

Sie werden staunen, welche Möglichkeiten es gibt und wie sehr sie selbst mit kleinen Veränderungen den Komfort und die Atmosphäre im Bad verbessern können. Wenn Sie uns mit einer Badrenovierung oder Teilsanierung beauftragen, ist der einzuplanende Zeitraum vergleichsweise gering. Das liegt daran, dass Sie bei uns alle damit verbundenen Dienstleistungen in einem abfragen können. Wir stehen Ihnen sowohl bei der Planung als auch bei der Materialauswahl und der Umsetzung als erfahrener Dienstleister zur Verfügung. Ersparen Sie sich die Koordination zahlreicher Handwerker und geben Sie Ihre Badrenovierung in Ballenstedt und Umgebung direkt in professionelle Hände.

Die Koch GmbH ist als zertifizierter DIE BADGESTALTER Betrieb Ihr zuverlässiger Partner sowohl für komplette Badrenovierungen als auch für Teilsanierungen. Setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung. Unten finden Sie zur Inspiration eine Übersicht an möglichen Teilsanierungen.

Neun kreative Ideen für neue Badbereiche.

Teilsanierung: Bodenebene Duschen erleichtern den Ein- und Ausstieg in die Dusche.

1. Ein beliebtes Opfer der Teilsanierung ist die Dusche. Hierzulande haben sich vor allem bodengleiche Duschen durchgesetzt. Alternativ kann die hohe Duschwanne durch eine flachere ausgetauscht werden, damit der Ein- und Ausstieg leichter fällt. Oft sind die Farben auch nicht mehr dem aktuellen Geschmack angepasst und können auch ausgetauscht werden. Rutschhemmende Oberflächen geben zusätzliche Standfestigkeit.

Teilsanierung: Moderne Glasduschabtrennungen sind ein Blickfang.

2. Sie duschen noch hinter einem Duschvorhang? Auch das muss heutzutage nicht mehr sein. Schon mit einem kleinen Aufwand kann hier eine Klarglasduschabtrennung eingebaut werden, sowohl für eine Duschtasse als auch als Aufsatz für die Wanne. Mit 3D-Laserdruck lassen sich diese auch bedrucken und zusätzlich mit LED beleuchten.

Teilsanierung: Duschpaneele oder Duschsäulen ersetzen die herkömmlichen Handbrausen.

3. Ihre Duschbrause ist verkalkt und Sie planen, eine neue zu kaufen? Dann halten Sie kurz inne und überlegen, ob es sich nicht lohnt, gleich ein Duschpaneel oder eine Duschsäule einbauen zu lassen. Hier haben Sie die Möglichkeit, kombinierte Kopf- und Handbrausen zu installieren und zusätzlich Wassermassageeffekte zu nutzen oder gar eine Beleuchtung zu integrieren.

Teilsanierung: geräumiges Duschareal.

4. Sie baden gar nicht so häufig und Ihre Badewanne nimmt viel Platz weg? Dann lohnt sich für Sie die Entfernung der Badewanne. Das ist unkompliziert möglich und ermöglicht, aus der frei werdenden Fläche ein geräumiges Duschareal zu errichten, entweder bodengleich oder als Walk-in-Variante. Damit Sie den Bereich besser reinigen und pflegen können, empfehlen wir als DIE BADGESTALTER fugenlose Duschrückwände und Glasabtrennungen zu nutzen.

Teilsanierung: Bequemlichkeit durch höhenverstellbare Waschtischanlage.

5. Waschbecken sind out – Waschtischanlagen sind modern. Sie sind unter anderem höhenverstellbar, sodass Sie sowohl großen als auch kleinen Familienmitgliedern ein entspanntes Wascherlebnis bieten können. An Farben und Formen sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt – wir präsentieren Ihnen gerne Beispielwaschtische in unseren Katalogen oder in unserer Ausstellung bei Ballenstedt. Die Badrenovierung im kleinen Stil kann viel Komfort hinzufügen, etwa durch elektronische Waschtischarmaturen, sodass Sie keinen Hebel mehr tätigen müssen.

Teilsanierung: Dusch-WC für den Intimbereich.

6. Was in Japan Standard ist, kommt auch langsam zu uns: Das Dusch-WC. Statt Toilettenpapier wird der Intimbereich mit Wasser gereinigt und anschließend mit warmer Luft getrocknet. Hautschonender und umweltschonender geht es nicht.

Teilsanierung: neue Oberflächen im Bad einbauen.

7. Sie können Ihr altes Badezimmer einfach nicht mehr sehen und wünschen sich eine stilvolle Veränderung? Dann ist ein Fliesentausch vielleicht etwas für Sie – oder die Kombination von Fliesen mit anderen Oberflächen, wie etwa Putz, Naturstein oder Kork.

Teilsanierung: hinterleuchtete Spiegel einbauen.

8. Licht ist ein wichtiges Element der Architektur. Selbst wenn Sie kein Tageslichtbad besitzen, können beispielsweise hinterleuchtete Spiegel, die direkt ans Stromnetz angeschlossen werden, eine ganz besondere Atmosphäre schaffen. Es ist auch möglich, den Wasserstrahl farblich zu illuminieren und der Wassertemperatur anzupassen, sodass das Wasser von kühlem Blau über Violett bis ins warme Rot übergehen kann.

Teilsanierung: wohnliches Ambiente mit Dekorationen schaffen.

9. Vergessen Sie nicht Akzente zu setzen, die im Gesamteindruck den Unterschied machen können. Ausgefallene Dekorationsstücke oder Accessoires in bestimmten Farben können Ihr Badezimmer veredeln. Lassen Sie sich von uns inspirieren.

Für Interessenten / Hotline
Tel.: 03473 921818